Geschichte und Zukunft von CBD / CBG

Geschichte und Zukunft von CBD / CBG

 

Was ist die Geschichte von CBD?

CBD oder Cannabidiol mögen wie ein modernes Phänomen erscheinen, aber es existiert schon viel länger. Als natürlich vorkommender Stoff gehört er zu einer Pflanzenfamilie, die seit Zehntausenden von Jahren existiert, obwohl die menschliche Gesellschaft ihre Eigenschaften nur langsam versteht. CBD wird immer beliebter und immer mehr in der Gesellschaft bekannt.

 

Diese Phase des explosiven Wachstums lässt sich in der Tat über Jahrtausende zurückverfolgen, wobei viele Aufzeichnungen darauf hindeuten, dass Cannabis eine der ersten Pflanzen ist, die von der Menschheit angebaut wurden. Es gibt klare Details zu Cannabis und Cannabiskonsum in vielen verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt. Lassen Sie uns zusammenkommen, wo diese Reise neben dem CBD begann.

 

Wie wurde Cannabis in der Vergangenheit konsumiert?

Wir kennen heute verschiedene Arten von Cannabis mit Hunderten von verschiedenen Arten und Farben, Düften und Potenzen, aber es ist das Produkt von menschlichen Experimenten. Die Ursprünge der menschlichen Interaktion mit Cannabis und damit CBD haben viel einfachere Wurzeln, wenn man das Wort Spielzeug verzeiht.

 

Die Cannabispflanze stammt aus Zentralasien und vor allem vom indischen Subkontinent, obwohl sich ihre Verwendung noch viel weiter ausdehnt. Archäologische Aufzeichnungen, die auf seinen Anbau hinweisen, reichen bis zum Ende der Ersten Eiszeit mit der Geburt der Landwirtschaft vor 10.000 bis 12.000 Jahren zurück. Als starkes Fasermaterial war Hanf wahrscheinlich die älteste Pflanze, die für Textilfasern angebaut wurde!

 

Es gibt eindeutig einen Unterschied zwischen Cannabispflanzen und CBD-Konsum, aber auch CBD-Konsum wurde vor Tausenden von Jahren berichtet. Es ist schwer zu bestimmen, wann Hanf zum ersten Mal für etwas anderes als für Textilien verwendet wurde, aber im Jahr 2737 v. l. Der Konsum einer aus Cannabis gewonnenen Droge durch den chinesischen Kaiser Sheng Nung wurde erstmals dokumentiert. Anstelle von CBD-Öl trank Tee mit einer Cannabis-Infusion!

 

In der Neuzeit galt Hanf bis vor kurzem als Grundnahrungsmittel. König Heinrich VIII. (König von England) tatsächlich Bauern mit Geldstrafen belegt, weil sie 1533 keinen Industriehanf angebaut hatten! Dann, fast hundert Jahre später, im Jahr 1619, verboten Siedler in Virginia den Hanfanbau. Angesichts der Tatsache, dass die Pflanze in einigen Teilen der Welt inzwischen illegal ist, ist es schwer vorstellbar, wie integral sie im Alltag war. Wir bei KRATOMIT freuen uns, es wieder bekannt zu machen und seine Popularität und positive Wirkung zurückzubringen.

 

 

Wie sieht die Zukunft von CBD aus?

Es wurde seit der Isolierung der CBD im Jahr 1940 bis zu dieser Partei nicht weit verbreitet. CBD wird derzeit untersucht und ist daher als Non-Food-Produkt eingestuft, was bedeutet, dass über CBD keine medizinischen oder nährwertbezogenen Angaben gemacht werden können.

Es gab jedoch in letzter Zeit immer noch einen Boom und jetzt können Sie CBD-Öle, CBD-Balsame, CBD-E-Liquids und CBD so ziemlich alles finden! Was bedeutet dies für die Zukunft des CBD-Marktes?

 

Bei KRATOMIT haben wir herausgefunden, wonach unsere Nutzer bei CBD-Produkten suchen und wie sie CBD am häufigsten verwenden, und die Antworten waren wirklich interessant. Wir sehen zunehmend, dass Benutzer CBD in Situationen, die wir ursprünglich nicht in Betracht gezogen haben, proaktiv verwenden – es hängt davon ab, wie vielseitig CBD ist.

Deshalb fügen wir ständig neue Produkte hinzu, denn jeder Kunde muss sein eigenes finden. In unserem Sortiment haben wir jetzt CBD-Blüten, CBD-Kapseln, CBD- und CBG-Isolate, CBD-Crumble (eine absolute Neuheit), CBD- und CBG-Öle mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, süßes Gummi-CBD und Sie können sich auf weitere Produkte freuen, die wir vorbereiten.

Please log in again

We are sorry for interrupting your flow. Your CSRF token is probably not valid anymore. To keep your e-shop secure, we need you to log in again.

Thank you for your understanding.

Login