Wie lagere ich Kratom richtig, damit es möglichst lange haltbar ist?

Wie lagere ich Kratom richtig, damit es möglichst lange haltbar ist?

 

Lagerung und Haltbarkeit von Kratom

Kratom ist eine organische Verbindung, daher beträgt die Haltbarkeit von Kratom 3 Monate. Natürlich kann die Haltbarkeit durch sachgemäße Lagerung verlängert werden.

Wir werden Ihnen jetzt schreiben, wie Sie kurz sparen können.

Es ist wichtig zu beachten, dass Kratom nach einem Monat nicht giftig oder tödlich ist. Aber nach dieser Zeit beginnt Kratom zu altern und verliert seine großartigen Qualitäten und magischen Fähigkeiten. Daher empfiehlt es sich innerhalb eines Monats nach dem Kauf kurz zu lagern oder auf eine entsprechende Lagerung zu achten.

 

Was beeinflusst das Leben von Kratom

Das Licht

Sonnenlicht kann die menschliche Haut unglaublich schädigen, und das gleiche gilt für Shorts.

Wiederholte Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung kann Alkaloide zersetzen, die obsessiv und kurz verwurzelt sind. Licht reduziert seine Effizienz erheblich.

 

Temperatur

Die Rassel behält ihre Eigenschaften am besten, wenn sie kühl gelagert wird und am meisten durch extreme Temperaturschwankungen beschädigt wird.

 

Sauerstoff

Viele organische Verbindungen reagieren mit Sauerstoff und unterscheiden sich nicht von ihnen. Wenn Krarat Sauerstoff ausgesetzt ist, oxidiert Astrace seine Wirkung.

Es wird empfohlen, die Rassel in verschließbaren Behältern aufzubewahren und das Eindringen von Luft zu verhindern.

 

Andere Gerüche

Kratom neigt wie andere Kräuter dazu, starke Gerüche aus der Umgebung aufzunehmen.

 

 

Kurzfristige Lagerung von Kratom (1-3 Monate)

Behälter mit luftdichten Verschlüssen, die sich leicht öffnen und wieder verschließen lassen. Ziploc-Beutel (wir haben diese :-), mit denen Sie überschüssige Luft ableiten können, sind auch eine gute Wahl für die kurzfristige Kurzlagerung.

 

Wo kann man Kratom retten?

Kurzfristig lagert man Shorts am besten irgendwo im Dunkeln, wo die Temperaturen nahezu konstant gehalten werden. Die Speisekammer oder der Kühlschrank sind ein großartiger Ort, um Shorts aufzubewahren.

 

 

Langzeitlagerung von Kratom (3-12 Monate)

Shorts für längere Zeit zu lagern bedeutet, sie auf die nächste Stufe zu heben. Anstelle eines Ziploc-Beutels können Sie also ein Vakuumiergerät verwenden, das die Versiegelung perfekt verpackt und für maximale Haltbarkeit sorgt.

Der Höcker kann auch gekühlt werden, um ihn in einer dunklen und sehr temperaturstabilen Umgebung zu halten.

Die ideale Möglichkeit zum Aufbewahren von Kratom besteht darin, vakuumversiegelte Kratombeutel in den Gefrierschrank zu legen.

Vor dem Öffnen des gefrorenen Kurzbeutels empfiehlt es sich, diesen auf Raumtemperatur erwärmen zu lassen und dann zu öffnen!

Es wird generell nicht empfohlen, Shorts länger als 12 Monate zu lagern, da selbst gut gelagerte Shorts ihre Qualität verschlechtern können.

Phänomene wie Schimmel, verblasste Farben und Geruchsverlust deuten darauf hin, dass Kratom nicht mehr frisch und aus dem Weg ist, was seine magischen und erstaunlichen Fähigkeiten verringert.

Please log in again

We are sorry for interrupting your flow. Your CSRF token is probably not valid anymore. To keep your e-shop secure, we need you to log in again.

Thank you for your understanding.

Login